Halloweenfeier mit der Nortorfer Spielergarde

Dieser Bericht ist der Erste, der von unseren beiden "Junior-Berichterstatterinnen" Lisa und Valeska geschrieben wurde:

 

Halloween-Party

Die Halloweenparty des Spielmannszuges Kropp und der Nortorfer Spielergarde war richtig super und gruselig. Bei der Nachtwanderung hatten wir tierische Angst, weil wir durch den Kropper Wald gingen. Als die Nachtwanderung vorbei war, haben wir noch ein Spiel gespielt. Danach haben wir geschlafen.

Aber bevor wir vom zweiten Tag berichten, wollen wir euch noch von dem gruseligen aber leckeren Buffet erzählen.

Das Buffet war schaurig aber lecker. jeder hatte eine der leckeren Gerichte mitgebracht. Es wurden zum Beispiel Augäpfel, Finger und Friedhofskuchen mitgebracht. Diese Sachen haben allen geschmeckt.

Jetzt berichten wir vom zweiten Tag:

Wir sind schon um 7 Uhr aufgewacht aber es waren nicht alle Frühaufsteher. Nach dem sich alle fertig gemacht haben, haben wir gefrühstückt. Dann haben wir aufgeräumt und zum Schluss machten wir noch eine Feedbackrunde. 

Eure Lisa und Valeska aus dem Spielmannszug Kropp

ENDE

 

 Der Originalbericht: 

 

halloweenbericht.jpg