Am 1. April des Jahres 2001 wurde der Spielmannszug Kropp unter der Leitung von Christine Markert als Jugendgruppe der Siedlergemeinschaft ins Leben gerufen.
Schnell hat der Verein viele Mitglieder für sich gewinnen können und die Ausbildung konnte beginnen. Nach kurzer Zeit absolvierte der Spielmannszug seine ersten Auftritte in Kropp und Umgebung. Die Ausbildung erfolgte nicht traditionell auf den Ces- und Fes-Flöten, sondern auf B-Sopranflöten und C-Konzertflöten. Mit der stetig wachsenden Mitgliederzahl nahm der Verein auch an größeren Veranstaltungen, wie z. Bsp. an den Landesmusikfesten des Musikerverbandes Schleswig-Holstein (MVSH), teil.
Bald startete der Spielmannszug in seiner ersten Konzertwertung im Jahr 2004 in Elmshorn. Im Jahre 2006 feierte der Spielmannszug nicht nur sein 5-jähriges Jubiläum mit Spielmannszügen aus ganz Schleswig-Holstein, sondern konnte auch in der Konzertwertung beim Landesmusikfest in Halstenbek mit dem Prädikat „Sehr gut“ überzeugen. Und auch zum 10 jährigen Bestehen im Jahr 2011 konnte der Spielmannszug ein tolles Ergebnis auf dem Musikfest der Nortorfer Spielergarde erspielen: einen 3. Platz mit einem 1. Rang im Rahmen einer Konzertwertung. Im darauf folgenden Jahr konnten dann die Spieler unserer Drumline auf dem Landesmusikfest in Neumünster, nach ihrer ersten eigenen Konzertwertung, von sich reden machen und brachten 
einen 5. Platz im Landespokal und das Prädikat "sehr gut" mit zurück nach Kropp.

Schon gleich zu Beginn legten unsere Ausbilder Wert darauf die jungen Musiker an den Stoff der D-Leistungslehrgänge des MVSH heranzuführen. Durch diesen Leistungsstand haben sie die Möglichkeit an diversen Auswahlorchestern teilzunehmen. Zurzeit spielen 2 unserer Mitglieder im Landesjugendkorps (LJK) und 6 Mitglieder im Landesorchester der Spielleute (LodS). Des Weiteren sind einige unserer Mitglieder im Landesorchester Spielleute (LOS) des SHTV spielerisch vertreten, dessen organisatorische Leitung unser musikalischer Leiter Jan-Hendrik Pfeiler 2011 übernommen hat. 

startbild.jpg

Nach einer Neuorientierung Ende 2009 tauschten wir unsere B-Sopranflöten gegen Piccolo-Flöten aus, um das Klangbild der C-Klappenflöten zu vervollständigen. 

Seit Dezember 2009 wird das Amt des 1. Vorsitzenden von Günther Markert wahrgenommen. Die musikalische Leitung wird von Jan-Hendrik Pfeiler und Antje Markert ausgeführt.

 
chCounter: MySQL error!
SQL query:
  • INSERT INTO `db349706278`.`jos_astats_counted_users` (nr, ip, user_agent, is_robot, timestamp) VALUES ('67013', '34.231.21.123', 'CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)', 1, 1573585563)

Error number: 1142
INSERT command denied to user 'dbo349706278'@'82.165.85.131' for table 'jos_astats_counted_users'
Script stopped.